CSU-Antrag: Gremium für Personalvorschlag Amtsleiterstelle Sport- und Bäderamt

Die CSU-Fraktion beantragt im Zusammenhang mit der Neubesetzung der Amtsleitung des Sport- und Bäderamts der Stadt Augsburg, dass ein Gremium aus Vertretern des Ausschusses für Organisation, Personal, Migration und Integration gebildet wird, das eine separate persönliche Vorstellung der Bewerberinnen und Bewerber entgegennimmt und einen entsprechenden Auswahlvorschlag unterbreitet. 

 

Begründung:

Die Nachfolge in der Amtsleitung des Sport- und Bäderamts der Stadt Augsburg ist mit besonderer Sorgfalt zu behandeln, da der Bereich vor großen Herausforderungen steht. Es geht dabei nicht nur um die Weiterentwicklung des Sport- und Bäderplans, sondern auch um anstehende bauliche wie sportliche Großprojekte von großer Strahlkraft über die städtischen Grenzen hinaus. Es ist daher sinnvoll, die schriftlichen Bewerbungen mit eingehenden persönlichen Vorstellungen zu ergänzen, um die Eignung der Kandidatinnen und Kandidaten für diese Aufgaben in der Amtsleitung ideal bewerten zu können.

 


Uz.:

Bernd Kränzle
Fraktionsvorsitzender

Peter Uhl
stellv. Fraktionsvorsitzender

Max Weinkamm
Stadtrat


(Original als pdf)



Veröffentlicht
08:54:00 15.11.2018