CSU-Antrag: Insektenbar

 Antrag: „Insektenbar“ – Wasser für Bienen und andere Insekten

 

 die CSU-Stadtratsfraktion beantragt,

 

1.)          die Prüfung von geeigneten Standorten für Insektentränken im Augsburger Stadtgebiet.

2.)          die Bereitstellung von Insektentränken an mehreren Standorten im Stadtgebiet.

 

Begründung:

Da sich die Umsetzung von „Bienenweiden“ im städtischen Raum platzbedingt als eher schwierig erweist, sollen sogenannte „Insektenbars“ eine sinnvolle Alternative bieten.

Technisch betrachtet ist eine „Insektenbar“ oder Insektentränke einem Brunnen ähnlich. Sie läuft mit Frischwasser, das sich in einem Quellbecken sammelt und dort beruhigt. Das beruhigte Wasser fließt langsam über Rillen. An diesen können verschiedene Insekten trinken, ohne Gefahr zu laufen zu ertrinken.

Das Wasser läuft danach über den Rand und sammelt sich in der Rinne. In der Rinne befindet sich dann auch die Bohrung für den Wasserablauf, welcher wieder ins Kanalsystem der Stadt Augsburg führt.

Im Vergleich zu einem traditionellen Brunnen wird hierbei nur wenig Wasser verbraucht.

Die Größe für eine Insektentränke könnte bei ca. 72x72x16 cm liegen, kann aber beliebig in der Größe skaliert werden. Somit kann eine Tränke ganz aus Altmaterial d.h. Bestands- bzw. Lagermaterial von Steinmetzen hergestellt werden. Es müsste also nicht extra Material beschafft werden, was eine Tränke damit recht ökologisch machen würde.

Als Standort kämen Plätze mit bestehender Wasserversorgung in Frage. wie z.B. der Flößerpark in Lechhausen, das Kriegerdenkmal Neuburger Str., der Königsplatz, der Wittelsbacher Park oder im Umfeld des Rathauses.

Insektentränken sind aus unserer Sicht sinnvoll und wichtig, da die bestehenden Brunnen im Stadtgebiet meist zu tief für Insekten sind und diese darin qualvoll verenden. Zudem fügen sich die Insektentränken ganz wunderbar in das Stadtbild und passen somit gut zum UNESCO Weltkulturerbe Titel.

Uz.:

Bernd Kränzle
Fraktionsvorsitzender

Leo Dietz
Stv. Fraktionsvorsitzender

Claudia Haselmeier
Stv. Fraktionsvorsitzende

Ralf Schönauer
Stv. Fraktionsvorsitzender

Peter Uhl
Stv. Fraktionsvorsitzender

Jürgen Schmid
Stadtrat
(Original pdf)



Veröffentlicht
12:02:00 03.09.2019