CSU-Antrag: Bürgerwald

Die CSU-Stadtratsfraktion beantragt, die Verwaltung zu beauftragen, die Ansiedlung eines weiteren Bürgerwalds im Norden/Nord-Osten Augsburgs zu prüfen 

Begründung:

Augsburg ist nicht zuletzt dank unseres Stadtwaldes eine grüne Stadt. Rund 2.000 Hektar des kommunalen Waldbesitzes liegen innerhalb der Augsburger Stadtgrenzen. Die Bürgerinnen und Bürger schätzen dieses besondere Grün und fordern zurecht ein, dass dieser Schatz erhalten bleibt und vor allem auch ausgebaut wird. Dabei legen die Augsburgerinnen und Augsburger regelmäßig viel Wert darauf, sich an solchen Entwicklungen aktiv zu beteiligen. Mit dem Bürgerwald in Bergheim wurde bereits eindrucksvoll bewiesen, wie sich die Bevölkerung für den städtischen Wald zu engagieren bereit ist. Diese Möglichkeit soll nun auch für das nördliche/nord-östliche Stadtgebiet eröffnet werden.

Uz.:

 

Bernd Kränzle
Fraktionsvorstzender

Josef Hummel
Stadtrat

Andreas Jäckel
Stadtrat

Peter Uhl
Stadtrat

Horst Hinterbrandner
Stadtrat

Klaus-Dieter Huber
Stadtrat

Markus Arnold
Stadtrat


(Original als pdf)



Veröffentlicht
10:09:00 12.10.2018