CSU-Antrag: Plastikfreie Luftballons für nächstes Turamichele Fest

Antrag: Plastikfreie Luftballons für nächstes Turamichele Fest

 
die CSU-Stadtratsfraktion beantragt,


 1.)          gemeinsam mit Augsburg Marketing die Mehrkosten für Naturlatex-Luftballons am Turamichele Kinderfest zu ermitteln und die Finanzierung der Mehrkosten ab dem Jahr 2020 sicherzustellen.

 

 

 

Begründung:

Die CSU-Fraktion hat am Plärrerumzug 2019 sehr gute Erfahrungen mit dem Einsatz von Naturlatex-Luftballons gemacht. So wird die Einbringung von Plastik in die Natur verhindert. Deswegen sollen künftig entsprechende Ballons beim Turamichele Kinderfest eingesetzt werden, so wie es bereits vor einigen Monaten im zuständigen Ausschuss diskutiert wurde. Derzeit werden die Ballons durch einen Beitrag von 1 Euro pro Stück mitfinanziert. Da die Naturlatex-Luftballons nicht unwesentlich teurer sind, gleichzeitig aber Eltern nicht unverhältnismäßig belastet werden sollen, soll die Stadt Augsburg dem Veranstalter Augsburg Marketing einen Ausgleich für die Mehrkosten entrichten. So kann die schöne Tradition des Luftballonsteigens umweltfreundlich fortgeführt werden.

 

 Uz.:

 
Bernd Kränzle
Fraktionsvorsitzender

(Original pdf)

 



Veröffentlicht
08:03:00 06.09.2019